alle genetischen 'Erkrankungen von A-Z
Home

Katzenschreisyndrom

Informationen zur genetischen Erkrankung Katzenschreisyndrom

Das Katzenschreisyndrom...Eine seltene Erbkrankheit die 1963 erstmals Jérome Lejeune beschrieb. Die Ursache dieses Syndroms führt auf eine Fehlbildung des Kehlkopfes hinaus.

Durch diese Fehlbildung hört sich das Schreien des Säuglings an wie Katzenlaute. Das gibt diese Krankheit ihren Namen.

Die Säuglinge leiden nicht nur unter dieser Missbildung, sie weisen noch andere Fehlbildung auf wie z. b. Kurze Hände, zurückgebliebene geistige und körperliche Entwicklung, Mondgesicht, tief sitzenden Ohren, Gesichts- und Schädelfehlbildungen, diese können aber Operativ gerichtet werden.


Werbung

(c) 2006 by genetische-erkrankungen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum